In Garching errichten wir 2021-2023 ein Mehrzweckhaus für soziale Einrichtungen, in dem u.a. die VHS Garching, die Nachbarschaftshilfe mit Familienzentrum und andere soziale Einrichtungen ein neues Zuhause finden.

Das dafür notwendige ca. 3.000 m² große Grundstück wurde uns von der Stadt Garching in Erbpacht überlassen. Wir werden darauf ein Gebäude mit einer Bruttogeschossfläche von ca. 3.080 m² und 41 Tiefgaragenstellplätzen errichten.

Wir rechnen mit einem Investitionsvolumen von 16,3 Mio. EUR bis 17,0 Mio. EUR.

Ab dem Erdgeschoss wird das Gebäude überwiegend in massiver Holzbauweise errichtet. Holz als nachwachsender Rohstoff, ist der einzige Baustoff der mehr CO2 speichert, als in der Herstellung freigesetzt wird. Durch den Anschluss an die Energiewende Garching wird die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen verringert und der Anteil erneuerbarer Energien bei der Energieversorgung gesteigert. Das Ganze wird abgerundet durch eine Photovoltaikanlage mit Speichersystem, die vorrangig das eigene Gebäude samt E-Ladestationen in der Tiefgarage versorgen soll.

Die Baugenossenschaft wird damit wieder einmal ihrer Verantwortung mit einer nachhaltigen und ökologischen Bauweise gerecht.